Herzlich Willkommen

Herzlich Willkommen

Aktuelles

Hier finden Sie Berichte über das aktuelle Schuljahr

Aktivitäten

Waldheim Kinderspielfest 2024

Spiel, Spaß und Bewegung für jedes Kind ! Mit 10 Spielstationen, Gesangs- und Tanzeinlagen, Kletterbaum und vielem mehr. Samstag 15. Juni 2024 Start: 14.00 Uhr Alter: 4-10 Jahre

Weiterlesen »

Sporttag

Anstatt den jährlichen Bundesjugendspielen fand am Mittwoch, den 15.05.2024, der Sporttag der Grundschule Ruit statt. Dazu trafen sich ein paar Lehrkräfte schon vor Unterrichtsstart zum Aufbau der verschiedenen Stationen. Um 8 Uhr liefen alle Klassen gemeinsam von der Grundschule zu den Talwiesen. Die Schüler wurden dort zunächst einmal in zwölf durchgemischte Gruppen eingeteilt. Dann startete Frau Voth den Tag mit einem motivierenden Warm Up, das alle Kinder zum Mitmachen anregte. Nach dem Aufwärmen durften die Kinder in ihren Gruppen zu den jeweiligen Stationen gehen. Bei den Stationen standen die Leichtathletikdisziplinen im Vordergrund. Sowohl in Ausdauer, Sprint, Weitwurf und Weitsprung waren Stationen zu finden. Bei jeder Station hielten sich die Gruppen 15 Minuten auf und konnten Punkte für ihre Gruppe sammeln.

Weiterlesen »

Besuch des Mercedes Benz Museums

Was darf beim Thema Fahrzeuge im „Schwabenländle“ nicht fehlen? Richtig: Ein Besuch im Mercedes Benz Museum Stuttgart. Hier konnten die dritten Klassen die Geschichte des Konzerns, wie auch Zeitgeschichte allgemein und Technik erleben. Angefangen 1886 mit der Erfindung des Automobils durch Carl Benz und Gottlieb Daimler, bis hin zu legendären Rennwagen. Die Drittklässler erkundeten das Museum mit großer Freude, beantworteten eifrig die Fragen in der Kinderbroschüre, probierten Technik aus und erschlossen sich Zusammenhänge. Ein gelungener Ausflug mit leuchtenden Kinderaugen.

Weiterlesen »

Erstklässler entdecken das Trampolinspringen

Am Freitag, den 12.04.2024 erlebten die Erstklässler der Grundschule Ruit eine aufregende Abwechslung im Unterrichtsalltag. Die Trampolinabteilung Ruit lud die Kinder zu einer erlebnisreichen Schnupperstunde ein. Unter der fachkundigen Anleitung der Trainerinnen sprangen die Kinder voller Begeisterung und Freude auf den Trampolinen. Ihre strahlenden Gesichter zeigten, dass diese Erfahrung ein voller Erfolg war und ihre Neugier für diesen aufregenden Sport geweckt wurde. Vielen Dank und wir freuen uns auf das nächste Mal.

Weiterlesen »

Info

Allgemeine Informationen für die Eltern der Schulkinder finden Sie hier.

SCHULBESUCHSVERORDNUNG

Bitte achten Sie darauf, dass Ihr Kind pünktlich im Unterricht ist. Zu Beginn der ersten Stunde gehen die Kinder ab 7.45 Uhr direkt ins Klassenzimmer, vor der zweiten Stunde ist ab 8.30 Uhr eine Aufsicht auf dem Schulhof, die die Kinder um 8.45 Uhr ins Klassenzimmer schickt. Wenn ihr Kind erkrankt ist, müssen Sie es laut Schulgesetz spätestens am 2. Fehltag unter Angabe des Grundes bei dem/der Klassenlehrer/in entschuldigen. Aus Sicherheitsgründen bitten wir jedoch um eine kurze Meldung am 1. Tag der Erkrankung über einen Klassenkameraden, jedoch nicht telefonisch über das Sekretariat. Beurlaubungen können nur in wenigen, begründeten Ausnahmefällen genehmigt werden – bitte informieren Sie den/die Klassenlehrer/in bzw. die Schulleitung mindestens eine Woche vorher schriftlich. Änderungen in den persönlichen Verhältnissen (Telefonnummer, Anschrift, o.ä.) teilen Sie uns über die Klassenlehrer/innen bitte rasch mit.

VERLÄSSLICHE GRUNDSCHULE

Die Grundschule Ruit garantiert allen Klassen eine verlässliche Unterrichtszeit von 8. 45 Uhr bis 11. 30 Uhr. In besonderen Fällen (Erkrankungen oder dienstliche Verhinderungen) kann es vorkommen, dass erste, fünfte und sechste Stunde sowie der Nachmittagsunterricht entfallen. Stundenplanänderungen betreffen frühestens den Folgetag und werden Ihnen schriftlich über die Kinder mitgeteilt. Den Erhalt dieser so genannten “Ausfallzettel” bestätigen Sie uns wiederum per Unterschrift als Rückmeldung.

KERNZEIT- UND GTS-BETREUUNG

Die Stadt Ostfildern bietet für Ihre Kinder ein außerschulisches Betreuungsangebot.

Frau Ojemann: (0711) 79418-0

Frau Hörz: (0711) 79418-19

Liegen Stundenplanänderungen außerhalb der von der Schule garantierten Zeiten, können Sie für angemeldete Kinder auf diese Angebote zurück- greifen. Geben Sie den Betreuerinnen bitte Bescheid.

VERSETZUNGSORDNUNG § 5

Auf Antrag der Erziehungsberechtigten kann einem Schüler der Klassen 1 bis 4 einmal in der GS-Zeit gestattet werden, ein Jahr freiwillig zu wiederholen.

SCHULORDNUNG

Diese liegt Ihnen seit der Einschulung Ihres Kindes vor. Bitte beachten Sie, dass das Mitbringen von elektrischen Geräten (Handys, MP3-Player, …) verboten ist. Ebenso dürfen keine City-Roller, Fahrräder o.ä. auf dem Schulgelände benutzt oder im Schulgebäude gelagert werden. Außerhalb der Unterrichtszeit kann der Schulhof zum Spielen genutzt werden, von 18.00 bis 8.00 Uhr ist er jedoch gesperrt. Auf das Ruhebedürfnis der Anwohner ist Rücksicht zu nehmen.

VERSICHERUNGEN

Ihr Kind ist bei allen schulischen Veranstaltungen automatisch unfallversichert. Sollte es einen Unfall auf dem Schulweg erleiden, so melden Sie dies bitte unverzüglich.

SCHULWEG

Bitte beachten Sie, dass die Schüler laut Hausordnung erst nach bestandener Fahrradprüfung in der 4. Klasse den Schulweg mit dem Rad zurücklegen dürfen.

SCHULBÜCHER

Schulbücher stehen Ihren Kindern leihweise zur Verfügung. Bitte achten Sie darauf, dass die Bücher eingebunden sind und pfleglich behandelt werden. Bei Verlust oder Beschädigung müssen wir Ihnen anteilig je nach Alter des Buches zwischen 5,00 € und dem Neupreis berechnen.

CHRONISCHE ERKRANKUNGEN, ALLERGIEN

Über etwaige Allergien, Unverträglichkeiten oder chronische Krankheiten Ihres Kindes sollten Sie uns über die Klassenlehrer/innen Bescheid geben.

NATURTAGE

Ebenfalls turnusmäßig finden die Naturtage statt. Das bedeutet, dass alle Klassen an bestimmten Freitagen in Feld, Wald und Flur ausschwärmen. Unbedingt beachten sollten Sie, dass die Kinder zweckmäßig und witterungsgerecht gekleidet sind, robustes Schuhwerk und Rucksackvesper dabei haben. Naturtage werden vorher angekündigt.

VIERTELJAHRESKREISE

Tradition haben unsere Vierteljahreskreise, bei denen sich alle Klassen in der Turnhalle der Schillerschule versammeln und kleinere oder größere Darbietungen aus dem Unterricht präsentieren.

GOTTESDIENSTE

In der Grundschule Ruit gibt es Schulgottesdienste, die Lehrerinnen, Schüler und auch Eltern mitgestalten. Die Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben. Unsere Schulgottesdienste sind ökumenisch und finden während des Schulvormittags statt. Sie beginnen in der Regel um 10.00 Uhr. Schüler, die nicht teilnehmen, werden während dieser Zeit an der Schule betreut.

GEWALTPRÄVENTION

Es ist unserer Schule ein besonderes Anliegen, aggressives und gewaltbereites Verhalten zu verhindern, und die soziale und emotionale Kompetenz von Kindern zu erhöhen. Mit unterschiedlichsten Angeboten wird dieses Thema immer wieder aufgegriffen und vertieft.

FUNDSACHEN

Leider bleiben immer wieder viele Kleidungsstücke, Vesperdosen u. ä. liegen. Sie werden in der Schule hinter dem Aufzug vor dem Verwaltungstrakt zur Abholung aufbewahrt. Jeweils vor den Sommerferien werden alle Fundsachen großflächig ausgelegt. Was dann noch übrig bleibt wird vom Hausmeister in die Altkleidersammlung gegeben.

SCHULSOZIALARBEIT

Frau Banu Aksu ist immer von Montag bis Donnerstag an der Schule.

Mail: banu-aksu@kiju-ostfildern.de

Vielfalt

Respekt

Mitsprache

Miteinander

Bewegung

Termine

Hier finden Sie die aktuellen Termine wie Ferien, Naturtage, etc.

19. Juni 2024

Naturtage

Tage, an denen alle Schüler*innen mit ihren Lehrkräften in die Natur gehen.

19. April 2024

VIERTELJAHRESKREISE

Treffen aller Schüler*innen, bei denen die Kinder zeigen können, was sie gelernt haben

15. Mai 2024

SPORTTAG

Ein sportlicher Tag für alle Schüler*innen unserer Schule

Achtung, Terminänderung

03. Juli 2024

KISS SPORTTAG

…ist eine Verantstaltung der Kindersportschule Ostfildern für die Grundschulen Ostfilderns

ÜBER UNS

Auf was unsere Schule Wert legt und welches die Schwerpunkte unseres Profils sind erfahren Sie hier

Wir haben einen rhythmisierten Unterrichtsvormittag mit zwei Bewegungspausen etabliert, in denen sich unsere Schülerinnen und Schüler bewegen und unser Spielzeugangebot nutzen können. Dies ist ein Grund, warum wir ein Zertifikat als bewegungsfreundliche Schule bekommen haben. In der zweiten Klassenstufe wird das Projekt „Ich sage Halt“ zur Gewaltprävention durchgeführt. Im Klassenrat wird ein gewaltfreier Umgang mit Konflikten gelernt. Die Schwerpunkte unseres Profils auf einen Blick:

  • Naturtage
  • verlässliche Grundschule
  • Gewaltprävention
  • Bewegungsfreundliche Schule


 
 
 

Transfer von Sprachbildung, Lese- und Schreibförderung (BiSS-Transfer)

BiSS-Transfer ist eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) und der Kultusministerkonferenz (KMK) zum Transfer von Sprachbildung, Lese- und Schreibförderung in Schulen und Kitas (www.biss-sprachbildung.de).  Ziel in Baden-Württemberg ist die Stärkung der Basiskompetenzen der Schülerinnen und Schüler im Bereich des Lesens. Im Mittelpunkt steht die Förderung der Lesefertigkeiten (Lesetechnik, Leseflüssigkeit) sowie der Lesefähigkeiten (Leseverstehen, Lesestrategien). Auf der Basis eines einheitlichen und systematischen Lesecurriculums setzen die BiSS-Grundschulen Schritt für Schritt nachweislich lernförderliche Elemente im Leseunterricht um, wie z.B. das Training der Leseflüssigkeit mithilfe von Lautlesetandems und den Einsatz ausgewählter Lesestrategien. Damit die Umsetzung in allen Klassenstufen gut funktioniert, hat jede BiSS-Grundschule eine eigene Projektgruppe eingerichtet, die sich regelmäßig trifft, um über nächste Schritte in der Umsetzung zu sprechen. Jede Schule hat zudem eine BiSS-Ansprechperson, die gemeinsam mit der Schulleitung das Kollegium an der Schule dabei unterstützt, das BiSS-Leseförderkonzept umzusetzen. Unsere BiSS-Ansprechpersonen an der Schule heißen Frau Dovridis und Frau Wodre-Weisshap.

In Baden-Württemberg nehmen mit Start des Schuljahres 2023/2024 insgesamt 2030 Grundschulen teil, die in 21 BiSS-Verbünden organisiert sind. Die Verbünde dienen der Vernetzung und dem Austausch. Hier können die Verbünde eingesehen werden: www.biss-sprachbildung.de/biss-vor-ort.
Unsere Grundschule ist auch mit dabei und gehört dem Verbund Nürtingen an.
 
 
 
 

Erzieherische Werte

Wir achten darauf, dass sich jeder an unserer Schule wohl fühlt. Wir wecken Freude am Arbeiten und an der eigenen Leistung, wobei wir unterschiedliche Fähigkeiten achten und wertschätzen. Wir entwickeln und fördern den sinnvollen Umgang mit Konflikten

Offenheit für Neuerungen

Wir informieren uns und bilden uns weiter. Wir sind offen für Neuerungen, z.B. für die Einbindung von neuen Medien und die Hereinnamehme von Experten in den Unterricht und tolerant gegenüber zukünftigen Entwicklungen.

Schulalltag & Unterrichtsformen

Wir sind uns einig, flexible und offene Organisationsformen, sowohl bei der Planung des Unterrichts, als auch bei der Gestaltung des Schulvormittags zu investieren. Dabei orientieren wir uns verstärkt an den Schülern.

Schule als Ort der Begegnung

Wir verstärken Begegnungsmöglichkeiten von Schülern, Lehrern und Eltern innerhalb der Klassen und über Klassenverbände hinaus. Wir fördern die Venretzung und die ZUsammenarbeit mit außerschulischen Partnern.

Interschulische Kommunikation

Wir fördern den Austausch, den Informationsfluss und die gegenseitige Hilfe unter den Kollegen und schaffen dafür Raum und Zeit.

Öffentlichkeitsarbeit

Wir wollen über wesentliche Inhalte und Formen unserer pädagogischen Arbeit gezielte Informationen an unsere Schüler, Eltern und die Öffentlichkeit vermitteln.

Hier finden Sie wichtige Informationen als Download:

FÖRDERVEREIN DER GRUNDSCHULE RUIT

Gemeinsam fördern – gemeinsam etwas bewegen!

Aktuelles

Aktuelle Themen und Aktionen des Förderverein der Grundschule Ruit e.V..

Sie könne weiterhin das Schul T-Shirt der Grundschule Ruit bei uns erwerben.

Hier erhalten Sie immer aktuelle Informationen zu den Aktivitäten des Fördervereins der Grundschule Ruit e.V..

Team-Shirt Förderverein der grundschule Ruit

Der Förderverein der Grundschule Ruit e.V. setzt sich dafür ein, die Schule bei zusätzlichen Anschaffungen und Unternehmungen, die im Interesse aller Kinder liegen, finanziell zu unterstützen. Wir helfen durch unseren persönlichen Einsatz bei Schulveranstaltungen und Schulfesten, wir gestalten die Schule mit und tragen so dazu bei, den Kindern ein optimales Lernumfeld zu schaffen. Um die Unterstützung tatkräftig leisten zu können, sind wir auf Mitarbeit, Mitglieder und Spenden angewiesen, da alle Mitarbeiter ausschließlich ehrenamtlich tätig sind. Wir verstehen uns als ein sehr offener Verein, der bestrebt ist, möglichst viele Menschen in seine Arbeit mit einzubinden. Wir freuen uns über jedes Interesse an der Vereinstätigkeit und bieten an, jederzeit an unseren Treffen teilzunehmen und an den Projekten mitzuarbeiten.

Einige Beispiele der bisherigen Projekte:

Gitarren-AG / Chor-AG / Laptops für den Medienraum / Bücher für die Klassenbibliothek / verschiedene Theater- und Märchenvorführungen / Spielgeräte für die Pausen / Unterstützung einzelner Kinder bei Ausflügen oder Schul- material / uvm.

Wie finanziert der Förderverein seine Projekte?

  • Mitgliedsbeiträge und Spenden
  • Große Tombola am Tag der Einschulung (Preise werden von lokalen Firmen gespendet)
  • Bewirtung bei Schulanmeldung und Schulfest (Kuchenspenden durch Eltern)
  • Hier könnte Ihr kreativer Vorschlag stehe

Wohin kann ich Spenden überweisen?

Über Spenden auf das Konto des Fördervereins freuen wir uns sehr. Jeder Betrag ist wertvoll und für die Arbeit mit unseren Kindern wichtig.
Bankverbindung: Volksbank Esslingen eG
IBAN: DE50612901200584467007

Wie kann ich Mitglied werden?

Bitte füllen Sie die beigefügte Beitrittserklärung aus! Geben Sie Ihrem Kind die Beitrittserklärung mit in die Schule oder werfen Sie sie in den Briefkasten der GS Ruit! Wir freuen uns immer über frische Ideen, neue Gedanken und aktive Mitgestaltung. Gerne möchten wir Sie als neues Mitglied im Förderverein begrüßen.

Ihre Ansprechpartner:
Mail: foerderverein.gsruit@gmail.com

1. Vorsitzende: Annik Giesen

2. Vorsitzende: Lara Babbar

Schriftführerin: Tamara Schnabel

Kasse: Florian Prübner

Kontakt

Kontaktinformationen finden Sie hier.

Schulleiterin:  Frau Oswald  

Konrektor: Herr Hacket  

Sekretariat: Frau Lohr 

Unsere Sekretärin Frau Lohr ist zu folgenden Zeiten für Sie da:

Montag bis Donnerstag von 8. 00 Uhr bis 11. 30 Uhr. 

Sie erreichen das Sekretariat bzw. Rektorat unter:


Sekretariat

(0711) 79418-10

Zentrale

(0711) 79418-10

Sekretariat

poststelle@04123420.schule.bwl.de